Flughafen von Murcia

Das Terminalgebäude symbolisiert den Eingang in ein Gebiet oder Stadt. Deswegen steht in der Intervention die Beschriftung und die Identifizierung, des Gebäudes, in erster Stelle.                                                                         Das Gebäude versucht sich von der Sommersonne zu schützen und diese im Winter durchzulassen. Der Querschnitt lässt eine transversale Belüftung zu und schafft somit einem inneren Mikroklima.

Projekttyp : Infrastructure
Standort : Murcia  
Klient : Sociedad concesionaria Aeropuertos de Murcia  
Architekt : Ramón Sanabria, Carlos Ferrater, Josep M. Casadevall
Oberfläche : 32.300 m²  
Status : Built